buchmagie

Buchmagie ... " jedem Buch wohnt ein Zauber inne"
 
 

"Apocalypse Marseille" von Andreas Gruber

 

Apocalypse Marseille

 

 

 

Mit seinem Buch „Apocalypse Marseille“ präsentiert der Autor Andreas Gruber seinen Lesern 13 abwechslungsreiche, utopische Kurzgeschichten. Diese sind bereits in diversen Magazinen erschienen und wurden für das Buch vom Autoren neu überarbeitet.

In diesem Buch findet der Leser ein weitreichendes Spektrum von Zeitreisen, Reisen in fremde Galaxien und einem Alien – Betriebsausflug ist für den Liebhaber von utophischen Romanen allerhand dabei.

Die einzelnen Geschichten konzentrieren sich dabei auf das Wesentliche, was nicht nur ein schnelles lesen möglich macht, sondern auch Spannung garantiert. Jede einzelne Geschichte hatte dabei einen ganz eigenen Reiz auf mich und zum Schluss konnte ich gar nicht sagen, welche mir am besten gefallen hat, ich fand sie alle sehr gut.

Der Autor liefert dem Leser dabei eine gute Mischung, die mich beim Lesen nicht enttäuscht hat. Sein Schreibstil ist unterhaltsam und liest sich insgesamt sehr gut, viel zu schnell hatte ich so das Buch durchgelesen.

In Kürze:

Schreibstil: gut und flüssig

Charaktere: wurden realistisch dargestellt

Inhalt: abwechslungsreich und unterhaltsam, für jeden Geschmack ist hier etwas dabei

Fazit:  Sammlung von 13 utopischen Geschichten in einer guten Mischung, die mich sehr gut unterhalten haben

 

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 06.05.2016
  • Aktuelle Ausgabe : 06.05.2016
  • Verlag : Luzifer-Verlag
  • ISBN: 9783958351356
  • Flexibler Einband 344 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: Print € 12,99
  • Leseempfehlung:

 Bildergebnis für clipart sternBildergebnis für clipart sternBildergebnis für clipart sternBildergebnis für clipart sternBildergebnis für clipart stern

2.8.16 15:58

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen