buchmagie

Buchmagie ... " jedem Buch wohnt ein Zauber inne"
 
 

"Hinter dem Horizont rechts" von Christoper Many

Hinter dem Horizont rechts“

Autor: Christopher Many

Genre: Reisebericht

Verlag: Delius Klasing

 

 

Hinter dem Horizont rechts

 

 

Inhalt (Klapptext):

„Das Leben ist eine Reise, was für manche Menschen noch viel mehr gilt als für andere. So auch für Christopher Many, der 1997 zu seiner ersten Overlandreise aufbrach. Damals glaubte er nicht, dass er mehr als ein, zwei Jahre mit dem Motorrad unterwegs sein würde. Mittlerweile sind jedoch 19 Jahre vergangen und er treibt sich noch immer in der großen Freiheit dort draußen herum und tut das, was ihm am liebsten ist: Immer wieder die Welt zu umrunden, um selbst und unmittelbar zu erfahren, wie diese wirklich funktioniert.

„Hinter dem Horizont rechts“  ist die packende Geschichte von Christophers jüngstem Motorradabenteuer, das er zusammen mit seiner Partnerin Laura Pattara erlebt hat, die auf dieser Reise erst mittels „Learning by doing“ das Motorradfahren gelernt hat. Ihre moderne Odyssee folgte der Seidenstraße von Europa nach Zentralasien und dann über das Pamirgebirge nach China, ins Reich der Mitte, das sie als Erste völlig legal mit ihren eigenen Fahrzeugen ohne Pflichtbegleiter durchqueren durften. Nach insgesamt vier Jahren Fahrt kamen sie in Denpasar auf Bali an – dem Verschiffungsort nach Australien und gleichzeitig der Endstation einer der größten, klassischen Routen für Overlander.“

Meinung:

Dies ist kein Reiseführer im eigentlichen Sinn, denn der Autor schreibt hier von einem Abenteuer, seinem  Abenteurer, das einfach herrlich geschrieben, zudem noch unterhaltsam und informativ ist und sofort die Lust aufs Reisen weckt.  Auf seine ganz persönliche Art und Weise  lässt der Autor alltägliche Erfahrungen, Begegnungen mit Menschen und  Gedanken  einfließen und den Leser auf sehr authentische und anschauliche Weise teilhaben.

Es wird von kuriosen, schönen und unschönen Momenten berichtet, wobei weder die politische Lage beschönigt wird. Der Leser erhält sehr tiefe Einblicke in die jeweilige Politik des Landes aber auch die Mentalität der Leute. Hürden und Hindernisse, Leid und Freude werden sehr unterhaltsam beschrieben. Dabei wird der Text immer wieder von Fotos unterbrochen, die die „Reise“ zusätzlich anschaulich und lebendig werden lassen.

So weckt das Buch eindeutig die Lust auf mehr, hat mich als Motorradfreak natürlich sehr angesprochen und sofort die Reiselust geweckt. Durch den sehr ansprechenden, lebhaften und dennoch einfühlsamen  Schreibstil habe ich mich immer direkt mit den jeweiligen Orten, der Landschaft und den Menschen „verbunden“ gefühlt.

Insgesamt habe ich mich bei dieser Lektüre sehr gut unterhalten, der Autor hat es geschafft mich mit auf die „Reise“ zu nehmen und mehr noch, mich hat die Reiselust gepackt. So kann ich dieses Buch nur empfehlen.

 

 

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 12.09.2016
  • Aktuelle Ausgabe : 12.09.2016
  • Verlag : Delius Klasing
  • ISBN: 9783667105639
  • Flexibler Einband 520 Seiten
  • Sprache: Deutsch

 

Buchmagie - Sterne: 

 

Bildergebnis für clipart sternBildergebnis für clipart sternBildergebnis für clipart sternBildergebnis für clipart sternBildergebnis für clipart stern

12.10.16 13:08

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen