buchmagie

Buchmagie ... " jedem Buch wohnt ein Zauber inne"
 
 

"Die Wilma" von Babett Jacobs

Hallo ihr kleinen Leseratten ab 6 Jahren, heute möchte ich Euch einmal die Wilma vorstellen. Die Wilma ist ein kleines Mädchen, genauso wie Du eines bist, sie hat eine Zahnlücke, kommt bald zur Schule und erlebt so manches Abenteuer.

Von ihr erfährst Du in den Büchern „Die Wilma“ und „Die Wilma hat Ferien“. Geschrieben wurden die Bücher von Babett Jacobs, illustriert von Illu Bine und sind im Jacobs Childrens Verlag erschienen.

Aber nun erst einmal der Reihe nach. Beginnen möchte ich heute mit dem ersten Band der Reihe.

Buchinfo:

Titel: „Die Wilma“

Autorin: Babett Jacobs

Genre: Kinderbuch ab 6 Jahre

Verlag:Jacobs Childrens

 

 

Die WILMA

 

Anmerkung: das Cover in der neuen Ausgabe sieht etwas anders aus

 

Buchinhalt:

Die Wilma erlebt jeden Tag viel Neues, so wie es eigentlich jedes Kind erlebt, gibt es doch einfach so viel zu entdecken. In diesem Buch lernen wir nun die Wilma etwas genauer kennen, die Wilma, die etwas traurig ist, das ihre Oma nicht zu den Omatagen in den Kindergarten kommen kann, da wird dann kurzerhand erfunden das die Oma in Amerika wohnt, was zu einigen Turbulenzen führen kann.

Erzählt wird aber auch von einer Wilma, die bald zur Schule kommt und sich riesig darauf freut. Von einer Wilma, die mit ihrer Freundin Friseur spielt und sich auch einmal den Zopf dabei abschneidet. Von einer Wilma die Senf – und Zuckerbrot testet und noch vielen, vielen mehr.

Besonderheiten:

-          Große Schrift

-          Einfache Sätze

-          Kapitelaufteilungen

Damit auch Erstleser einen Leseerfolg verbuchen können.

Meinung:

Die Geschichten die unsere Wilma hier erlebt, erleben die Kinder tagtäglich und können sich somit sehr gut mit ihr identifizieren. Sie wurde von der Autorin sehr liebevoll mit Stärken und Schwächen, wie sie halt jedes kennt beschrieben. Ob Mädchen oder Junge jedes Kind schließt so die Wilma sehr schnell ins Herz.

In kurzen Kapiteln und einfachen Sätzen werden hier ihre „Abenteuer“ beschrieben. Manche sind sehr lustig, andere haben meine Kinder zum Nachdenken gebracht, bei anderen wiederum hätten sie noch etwas mehr erfahren wollen. So wurden bei machen Geschichten dann kurzerhand eine eigene Fortsetzung von den Kindern „geschrieben“.

Insgesamt ist es allerdings ein sehr schönes Buch, es wirkt authentisch und seine Protagonisten richtig lebendig. Es ist prima für Leseanfänger geeignet, wobei es an der einen oder anderen Stelle allerdings einige Wörter gibt, die etwas schwierig sind. Ich würde empfehlen dieses Buch zusammen mit dem Kind zu lesen und ab 2. Klasse selbstständig lesen zu lassen.

Fazit: Wilma begeistert durch ihre Lebendigkeit und „Abenteuer“, die jedes Kind schon einmal erlebt hat

 

Verlag: Jacobs Childrens

ISBN-Nr. 978-149961422

Internet: www.jacobschildrensbooks.com

 

Buchmagie - Sterne: 

 

Bildergebnis für clipart sternBildergebnis für clipart sternBildergebnis für clipart sternBildergebnis für clipart stern

 

 

4.12.16 09:20

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen