buchmagie

Buchmagie ... " jedem Buch wohnt ein Zauber inne"
 
 

"Die Wilma hat Ferien" von Babett Jacobs

Hallo ihr kleinen Leseratten ab 6 Jahren, sicherlich habt ihr schon einmal von der Wilma gehört? Nein. Das macht nichts dann will ich Euch von ihr erzählen. Die Wilma ist ein kleines Mädchen, genauso wie Du eines bist, sie hat eine Zahnlücke, ist gerade zur Schule gekommen und erlebt so manches Abenteuer.

Von ihr erfährst Du in den Büchern „Die Wilma“ und „Die Wilma hat Ferien“. Geschrieben wurden die Bücher von Babett Jacobs, illustriert von Illu Bine und sind im Jacobs Childrens Verlag erschienen.

Aber nun erst einmal der Reihe nach. Heute möchte ich Euch den zweiten Band der Kinderbuchserie vorstellen.  

 

 

Die WILMA hat Ferien

 

 

Buchinfo:

Titel: „Die Wilma hat Ferien“

Autorin: Babett Jacobs

Genre: Kinderbuch ab 5 Jahre

Verlag:Jacobs Childrens

Buchinhalt:

Die Wilma erlebt jeden Tag viel Neues, so wie es eigentlich jedes Kind erlebt, gibt es doch einfach so viel zu entdecken. In diesem Buch hat die Wilma ihre ersten großen Ferien und ihr ersten Zeugnis bekommen. Als Belohnung geht aus auf Reise an die Nordsee. Doch bevor dieses Abenteuer starten kann muss erst einmal der Hund der Nachbarin gezähmt werden und die Frage der Heringe geklärt werden,  Heringe, die für einen Zelturlaub benötigt werden.

Als es dann endlich auf große Reise geht, entpuppt sich auf der Ferieninsel das man dort gar nicht zelten darf. Zum Glück naht bald Hilfe in Form eines Polizisten. Was die Wilma noch so alles an der Nordsee erlebt und was Strandnixen sind erfahrt ihr wenn ihr das Buch lest.

 

Besonderheiten:

-          Große Schrift

-          Einfache Sätze

-          Kapitelaufteilungen

Damit auch Erstleser einen Leseerfolg verbuchen können.

Meinung:

Bereits in Band 1 wurde die Wilma sehr authentisch mit Stärken und Schwächen beschrieben, wie sie jedes Kind kennt. Die Wilma wirkt sehr lebendig und ihre Abenteuer sind dem einen und anderen Kind sicherlich nicht unbekannt. So ist die Wilma den Kindern bereits in Band 1 ans Herz gewachsen.

Ob Mädchen oder Junge die Kinder alle sind gleich von ihren Abenteuern fasziniert. Manche Geschichten waren sehr lustig, andere wiederum ließen die Kinder mit einigen Fragen zurück, aber das machte nichts. Denn Kinder unter sich spinnen einfach eine eigene Fortsetzung der Geschichte zusammen.

Insgesamt ist es allerdings ein sehr schönes Buch, es wirkt authentisch und seine Protagonisten richtig lebendig. Die Kinder könnten mir beim Vorlesen oder Selber lesen noch stundenlang zuhören. Weiterhin ist das Buch auch prima für Leseanfänger geeignet, wobei es an der einen oder anderen Stelle allerdings einige Wörter gibt, die etwas schwierig sind. Ich würde empfehlen dieses Buch zusammen mit dem Kind zu lesen und ab 2. Klasse selbstständig lesen zu lassen.

Fazit: Wilma begeistert durch ihre Lebendigkeit und „Abenteuer“, die viele Kinder sicherlich schon einmal erlebt haben

 

Verlag: Jacobs Childrens

ISBN: 978-1502384201

Internet: www.jacobschildrensbooks.com

 

Buchmagie - Sterne:

Bildergebnis für clipart sternBildergebnis für clipart sternBildergebnis für clipart sternBildergebnis für clipart stern

 

 

4.12.16 09:40

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen