buchmagie

Buchmagie ... " jedem Buch wohnt ein Zauber inne"
 
 

"Fangnetzt - Ein Eifel-Krimi" - Ulrike Schelhove

"Fangnetzt" von der Autorin Ulrike Schelhove ist ein Eifel-Krimi und der 4. Fall für die Kommissare Landwehr & Stettkamp.

Vorbände: Band 1 "Der Kindermacher"

               Band 2 "Trügerische Fährten"

               Band 3 "Band des Schweigens"

Mit ihrem Roman greift die Autorin das Thema Loverboys auf. Loverboys spionieren Mädchen inzwischen größtenteils über Netzwerke im Internet aus. So können sie sich ein Bild von den Mädchen machen und ihre Naivität ausnutzen. Die Opfer können aus allen sozialen Schichten kommen. Sind die Mädchen erst einmal im Netz dieser Loverboys gefangen, werden sie erst einmal mit Alkohol und Drogen gefügig gemacht, ohne fremde Hilfe gibt es für die Ofer meist kein Entkommen mehr.

Der Schreibstil ist sehr gut und macht ein flüssiges lesen möglich. Allerdings vermag er mich bei diesem doch sehr interessanten und bewegenden Thema nicht zu fesseln. Der Inhalt hat nur wenig Spannungsaufbau und plätschert nur vor sich hin.

 

Die einzelnen Charaktere sind glaubwürdig dargestellt, wirken aber noch etwas unscheinbar, fade und farblos auf mich.

 

Fazit: Krimi mit leichten Schwächen, aber durchaus lesenswert 

 

erschienen: 2015, KVE - Verlag

ISBN:         978-3-9817023-6-1

Seiten:       327

Preis:         € 9,99

Leseempfehlung: 

 Bild in Originalgröße anzeigenBild in Originalgröße anzeigenBild in Originalgröße anzeigen

7.7.15 16:30

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen